Telefonkontakt zu PJWEB  · 16.30 -20.00 Uhr PJWEB

Google My Business, Experten Tipps und optimierung durch PJWEB · Google My Business Produktexperte

PJWEB · Webdesigner · Webmaster · Responsives Webdesign · Hamburg · Optimierungen für Google · SEO PJWEB · Webdesigner · Webmaster · Responsives Webdesign · Hamburg · Optimierungen für Google · SEO

Google My Business · Fragen & Antworten

Google My Business Einträge mit PJWEB
Google My Business Einträge mit PJWEB

Google My Business · Produktexperte

Auf dieser Seite befasse ich mich, als Google My Business Produktexperte (Status Gold), mit häufig gestellten Fragen die Rund um Google My Business auftaucht sind. Des Weiteren gebe ich Tipps die zu 100% den Google Richtlinien entsprechen und auf jahrelanger Erfahrung beruhen. Meine Tipps die ich schon bei vielen Google My Business Einträgen verwendet habe versprechen nachweislich Erfolg im Ranking und sorgen für einen stabilen Eintrag bei Google.
Ich erweitere die Tipps ständig, also schau regelmäßig hier rein damit du immer "up to date" bist.

Fragen & Antworten

Was ist Google My Business?

Eine gute Frage, auf die Google selbst eine gute Antwort liefert.

Was kostet Google My Business?

Der Eintrag bei Google My Business ist kostenlos und soll es auch bleiben!
Es gibt keine Abo Fallen!
Du kannst aber aus Google My Business Werbung schalten, dies ist dann nicht mehr Google My Business sondern Google Ads und dies kostet dementsprechend.

Wie kann ich Termine nach Vereinbarung angeben?

Termine nach Vereinbarung sieht Google My Business nicht vor.
Du kannst die Option Beiträge nutzen und dort den Sachverhalt darstellen.
Nutze die Feedbackfunktion die du im Dashboard findest um Google direkt deinen Wunsch mitzuteilen.

Warum habe ich die Option "Beiträge" nicht?

Wenn dein Unternehmen mit Alkohol, Nikotin, Drogen, Waffen, Sex und/oder mit Unterkünften in Verbindung steht, ist die Option bei Google My Business nicht vorgesehen.

Warum habe ich die Option "Produkte" nicht?

Es gibt einige Kategorien wo die Option "Produkte" nicht eingeblendet wird.
Bekannte Kategorien:

  • Softwareentwickler/-hersteller
  • Immobilienmakler
  • Immobilienberater
Wie ist die optimale Größe de Logos bei Google My Business?

Google stellt Informationen zum Thema bereit.
In der Praxis hat sich das Format 1000px x 1000px bewährt.

Hier siehst du ein ein Beispiel-Logo in Originalgröße.
Google My Business · Produktexperten Tipp · Optimale Größe · Logo
Warum wird mein Logo nicht aktualisiert, obwohl ich ein neues Logo hochgeladen habe?
  • Gehe in deine Dashboard und lösche das Logo.
  • Aktualisiere deinen Browser mit der Taste F5.
  • Erst wenn im Dashboard kein Logo mehr angezeigt wird lade ein neues Logo hoch.
Wie ist die optimale Größe des Titelbild's bei Google My Business?

Google stellt Informationen zum Thema bereit.
In der Praxis hat sich das Format 1920px x 1080px bewährt.
Das Titelbild ist ein Muss für einen gepflegten Google My Business Eintrag, wird aber meist aber nicht angezeigt. Lediglich bei der Google My Business Website wird es als Titelbild immer eingesetzt.

Hier siehst du ein ein Beispiel-Titelbild in Originalgröße.
Google My Business · Produktexperten Tipp · Optimale Größe · Titelbild
Wie sieht das optimale Foto für Produkte aus?

Google stellt Informationen zum Thema bereit.
In der Praxis hat sich das Format 800px x 600px bewährt.

Hier siehst du ein ein Beispiel-Titelbild in Originalgröße.
Google My Business · Produktexperten Tipp · Optimale Größe · Foto und Grafik für Produkte.
Warum wird bei meinen Eintrag die Option "Beiträge" nicht angezeigt?

Die Option Beiträge ist für Unternehmen die mit Alkohol, Nikotin, Drogen, Waffen, Sex und Unterkünften in Verbindung stehen nicht verfügbar.

Warum habe ich kein "Ortslabel"?

Google garantiert nicht, das ein Ortslabel angezeigt wird. Nachlesen kann man dies hier.

Letzte Aktualisierung: 08/2020

Einen kostenlosen Support außerhalb der Google My Business Hilfe-Community biete ich nicht an!

Einen Google My Business Eintrag optimal einrichten

Google My Business, durchstarten mit PJWEB aus Hamburg
Google My Business, durchstarten mit PJWEB aus Hamburg

Durchstarten mit PJWEB

In diesem Teil beschäftige ich mich damit wie man einen Google My Business Eintrag optimal einrichtet.
Meine Tipps sind ganz einfach!

  • Nutze alle Möglichkeiten die der Eintrag dir bietet.
  • Richte dich nach den Google Richtlinien.

Du sagst jetzt so einfach geht es?
Ja und ich kann sagen das dies ein Schlüssel zum Erfolg ist.
Wer sich nicht an die Google Richtlinien hält mag vielleicht einen kurzfristigen Erfolg haben, aber von Dauer ist dies nicht.

  • NAME
    Das Feld Name ist eines der größten Probleme bei einen Google My Business Eintrag.
    In das Feld Name kommt der Firma der Name rein, sonst nix!
    Ich kann nicht verstehen das angebliche seriöse Unternehmen nicht mal wissen wie der Name des Unternehmens ist.
    Google beschreibt hier sehr genau wie der Name einzugeben ist.
    Bei vielen Einträgen werden Keywörter mit eingebaut, persönlich möchte ich mit solchen Firmen gar nicht zu tun haben, denn wer nicht mal weiß wie der Name der Firma ist, der hat bestimmt noch andere Leichen im Keller. Für mich sind es Betrüger die mit allen Tricks versuchen Kunden anzulocken und über den Tisch zu ziehen.
    Lange Freude haben diese Firmen meist nicht an ihrem Eintrag, zum Glück bieten diese Firmen genug potenzial diese als Spam zu melden und die Algorithmen von Google werden auch immer schlauer.
    Diese Einstellung findest du im Dashboard unter dem Tab Info.
    Um diesen Expertentipp zu teilen benutze diesen Link.
  • KATEGORIE
    Die passende Kategorie ist nicht immer einfach zu finden.
    Man kann eine Prämiere Kategorie eintragen und auch mehrere Sekundäre Kategorien.
    Google empfiehlt ausdrücklich nur die Prämiere Kategorie zu verwenden.
    Im April/Mai 2020 hat Google auch seine Algorithmen geändert sodass Sekundäre Kategorien nicht mehr relevant sind.
    Hier empfehle ich genau wie Google nur die Prämiere Kategorie zu verwenden.
    Hat man mehrere Kategorien eingetragen, so kann dies auch als Spam angesehen werden, und der Eintrag wird gesperrt.
    Kategorien die es nicht gibt kann man nicht hinzufügen und Google stellt sich da auch quer. Eine immer aktualisierte Kategorie-Liste findest du hier.
    Wenn deine Kategorie nicht dabei ist versuche diese im englischen zu finden. Die Wahrscheinlichkeit das Google die Kategorie eindeutscht ist gegeben.
    Diese Einstellung findest du im Dashboard unter dem Tab Info.
    Um diesen Expertentipp zu teilen benutze diesen Link.

Letzte Aktualisierung: 08/2020

Einen kostenlosen Support außerhalb der Google My Business Hilfe-Community biete ich nicht an!